Kurz verlinkt: "Tagesspiegel" vom 30.01.2011

Weil wir uns ja im zweiten Kapitel unseres Buchs mit der Frage beschäftigen, was es heißt, in einer süddeutschen Kleinstadt ein rechtsextremes Kind zu haben, kann es ja nicht schaden, kurz auf einen Artikel hinzuweisen, in dem sich der Journalist und Blogger Thomas Trappe für die Sonntagsausgabe des Berliner "Tagesspiegels" der Frage widmete, "warum aus Kindern Neonazis werden".

Und weil's sich anbietet, hier noch eine WDR-Doku zum Thema ("Der Feind im Haus. Wenn aus Kindern Nazis werden") aus dem Jahr 2005:

Mehr zum Thema Kurze Empfehlung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.